Verwaltungsrat

Mitglieder des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat, der gemäss Statuten aus mindestens fünf Mitgliedern besteht, zählt zurzeit sieben Mitglieder. Im Berichtsjahr wurde Barbara Lambert neu in den Verwaltungsrat gewählt. Kein Mitglied nimmt für Implenia AG oder eine ihrer Konzerngesellschaften operative Führungsaufgaben wahr. Es hat auch kein Verwaltungsratsmitglied während der letzten drei Geschäftsjahre vor der Berichtsperiode dem Group Executive Board bzw. dem Implenia Executive Committee der Implenia AG oder einer derer Konzerngesellschaften angehört. Kein Mitglied unterhält wesentliche Geschäftsbeziehungen mit der Implenia Gruppe. Aus diesem Grund sind die Mitglieder unabhängig. Der Verwaltungsrat setzt sich am 31. Dezember 2019 wie folgt zusammen:

   Im Amt seit 1

Hans Ulrich Meister

 

Schweiz

 

Präsident

 

2016

Kyrre Olaf Johansen

 

Norwegen

 

Vizepräsident

 

2016

Henner Mahlstedt

 

Deutschland

 

Mitglied

 

2015

Ines Pöschel

 

Schweiz

 

Mitglied

 

2016

Laurent Vulliet

 

Schweiz

 

Mitglied

 

2016

Martin Fischer

 

Schweiz und USA

 

Mitglied

 

2018

Barbara Lambert

 

Schweiz und Deutschland

 

Mitglied

 

2019

1 Ordentliche Generalversammlung im bezeichneten Jahr

Die aktuelle Zusammensetzung des Verwaltungrats deckt vielfältige Kompetenzen ab. Die Mitglieder verfügen über langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Industrien. Die Grafiken unten zeigen die Diversität des Verwaltungsrats.

Zusammensetzung des Verwaltungsrats

nach Geschlecht (Anzahl)

Zusammensetzung des Verwaltungsrats

nach Nationalität (Anzahl)

Zusammensetzung des Verwaltungsrats

nach Hintergrund, Erfahrung, Kenntnisse, Know-how (Anzahl)

Ausbildung, Tätigkeiten und Interessenbindungen

Die folgende Zusammenstellung enthält wesentliche Angaben zur Ausbildung und beruflichen Laufbahn eines jeden Verwaltungsratsmitglieds. Sie legt ferner je Verwaltungsratsmitglied Mandate ausserhalb des Konzerns sowie weitere bedeutende Tätigkeiten wie ständige Funktionen in wichtigen Interessengruppen offen.

Hans Ulrich Meister

Mitglied und Präsident des Verwaltungsrats1

Jahrgang 1959
Schweizer Staatsbürger

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Advanced Management Program, Harvard Business School

Advanced Management Program, Wharton School

Wirtschaftsabschluss, Fachhochschule Zürich

Beruflicher Werdegang

2008 – 2016 Mitglied der Geschäftsleitung der Credit Suisse Group AG und der Credit Suisse AG

2012 – 2016 Head der Division Private Banking & Wealth Management, verantwortlich für das Private Banking Geschäft in EMEA und Asia Pacific

2011 – 2012 CEO der Division Private Banking

2008 – 2016 CEO der Credit Suisse, Region Schweiz

2005 – 2007 Leiter der Privat- und Firmenkunden Schweiz, UBS

2004 – 2007 Mitglied des Managing Boards, UBS Group

2003 – 2004 Leiter der Large Corporates & Multinationals, UBS

2002 Wealth Management, UBS, New York

Weitere Verwaltungsratsmandate

Alpiq Holding AG (Mitglied des Verwaltungsrats und Präsident des Audit and Risk Committee)

1 Seit März 2016

 

Kyrre Olaf Johansen

Mitglied und Vizepräsident des Verwaltungsrats und Mitglied des Audit Commitee2

Jahrgang 1962
Norwegischer Staatsbürger

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Abschluss als Business Candidate, BI Norwegian Business School

MSc Civil Engineer, NTNU Trondheim

Beruflicher Werdegang

seit 2013 CEO der Norsk Mineral AS

2008 – 2012 CEO der Entra Eiendom ASA

2003 – 2008 CEO der Mesta AS

2000 – 2003 CEO der Strassenbausparte der NCC Industri

1999 – 2003 Regionalleiter der NCC in Norwegen

1991 – 1998 verschiedene Führungspositionen für Bauarbeiten bei der ABB Power Generation AG

1986 – 1991 Ingenieurberater

2 Seit März 2016

Henner Mahlstedt

Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzender des Audit Commitee3

Jahrgang 1953
Deutscher Staatsbürger

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Bauingenieurwesen, Technische Universität Braunschweig

Beruflicher Werdegang

Seit 2012 Geschäftsführender Gesellschafter der Mahlstedt
Consultants GbR

2007 – 2012 Mitglied des Global Executive Committee der Hochtief AG

2010 – 2012 Vorsitzender des Vorstandes der Hochtief Solutions AG

2007 – 2010 Vorsitzender des Vorstandes der Hochtief Construction AG

2005 – 2007 Mitglied des Vorstandes der Hochtief Construction AG

2003 – 2005 Divisionsleiter für die neuen Bundesländer der Hochtief Construction AG

2001 – 2003 Vorsitzender der Geschäftsführung der Pegel & Sohn GmbH

1997 – 2001 Mitglied des Vorstandes der Strabag Hoch- und Ingenieurbau AG

1980 – 1997 Diverse Positionen innerhalb der Strabag Hoch- und Ingenieurbau AG

Weitere Funktionen und Ämter

Lehrbeauftragter der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Mitglied des Beirats der Huesker Synthetic GmbH

Mitglied des Kuratoriums der Diakonie Kaiserswerth

3 Seit März 2015

Ines Pöschel

Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzende des Nomination and Compensation Committee1

Jahrgang 1968
Schweizer Staatsbürgerin

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Rechtsanwältin

Lic. iur., Universität Zürich

Stanford Executive Program (2018)

Beruflicher Werdegang

Seit 2007 Partnerin der Anwaltskanzlei Kellerhals Carrard

2002 – 2007 Rechtsanwältin bei Bär & Karrer

1999 – 2002 Senior Manager bei Andersen Legal

Weitere Verwaltungsratsmandate

Alcon AG (Mitglied) – börsenkotiert

Graubündner Kantonalbank (Mitglied) – börsenkotiert

Reichle Holding AG (Mitglied)

Wirz Partner Holding AG (Mitglied)

Bioengineering Holding AG (Mitglied)

Weitere Funktionen und Ämter

Vizepräsidentin der Stiftung Lotti Latrous

Mitglied der Eidgenössischen Expertenkommission für das Handelsregister

Co-Präsidentin des Vereins Smiling Gecko

1 Seit März 2016

Laurent Vulliet

Mitglied des Verwaltungsrats und Mitglied des Nomination and Compensation Committee2

Jahrgang 1958
Schweizer Staatsbürger

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Advanced Management Program INSEAD, Fontainebleau

Dr. sc. Tech. EPF Lausanne

Dipl. Bauingenieur ETH Zürich

Beruflicher Werdegang

Seit 1994 Ordentlicher Professor für Bodenmechanik und Risikomanagement an der EPFL

Seit 2018 Inhaber der Prof. Vulliet Consulting

2009 – 2013 Vizepräsident des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverband SIA

2006 – 2013 VR, CEO und Partner der BG Ingenieure und Berater AG

2001 – 2007 Dekan der Fakultät für Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen an der EPFL

1989 – 1993Senior Engineer bei de Cérenville Géotechnique SA

1986 – 1989 Dozent für Bodenmechanik an der University of Arizona

Weitere Funktionen und Ämter

Präsident der "Société du quartier nord de l'EPFL"

Mitglied der Eidgenössischen geologischen Fachkommission

2 Seit März 2016

Martin Fischer

Mitglied des Verwaltungsrats und Mitglied des Nomination and Compensation Committee3

Jahrgang 1960
Schweizer und amerikanischer Staatsbürger

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Ph.D. in Civil Engineering, Stanford University

M.S. in Industrial Engineering, Stanford University

Dipl. Bauingenieur EPF Lausanne

Beruflicher Werdegang

seit 2006 Professor für Bau- und Umweltingenieurwesen
an der Stanford University

1999 – 2001 Associate Professor für Bau- und Umweltingenieurwesen an der Stanford University

1992 – 1999 Assistenzprofessor für Bau- und Umweltingenieurwesen an der Stanford University

1991 – 1992 Acting Assistant Professor für Bau- und Umweltingenieurwesen an der Stanford University

1984 – 1991 Diverse Positionen in der Industrie und an Hochschulen und Universitäten in der Schweiz, Deutschland, USA und Japan

Weitere Verwaltungsratsmandate

RIB Software SE (Mitglied) – börsenkotiert

sfirion AG (Präsident des Aufsichtsrats)

3 Seit März 2018

Barbara Lambert

Mitglied des Verwaltungsrats und Mitglied des Audit Committee1

Jahrgang 1962
Schweizer und deutsche
Staatsbürgerin

Nicht exekutiv / unabhängig

Ausbildung

Lizentiat in Wirtschaftswissenschaften, Universität Genf

Dipl. Wirtschaftsprüferin

Bankkauffrau

Beruflicher Werdegang

2008 – 2018 Mitglied des Geschäftsleitungskomitees und Group Chief Risk Officer bei Banque Pictet & Cie S.A.

2002 – 2007 Partnerin bei Ernst & Young, Leiterin Audit Banken und Versicherungen

1987 – 2002 Partnerin bei Arthur Andersen, Schweiz

Weitere Verwaltungsratsmandate

Banque Pictet & Cie S.A. (Mitglied)

Deutsche Börse AG (Mitglied des Aufsichtsrats, Vorsitzende des Audit Committee und Mitglied des Risk Committee) – börsenkotiert

Weitere Funktionen und Ämter

Mitglied des Advisory Board der Geneva School of Economics and Management

1 Seit März 2019

Statutarische Regeln in Bezug auf die Anzahl der zulässigen Tätigkeiten gemäss Art. 12 Abs. 1 Ziff. 1 VegüV

Gemäss Art. 22e der Statuten ist für Mitglieder des Verwaltungsrats die Anzahl der zulässigen Mandate in den obersten Leitungs- und Verwaltungsorganen von Rechtseinheiten ausserhalb der Implenia Gruppe, die in das schweizerische Handelsregister oder ein vergleichbares ausländisches Register einzutragen sind, auf maximal 14 Mandate beschränkt, davon maximal vier Mandate in börsenkotierten Unternehmen. Werden Mandate in verschiedenen Rechtseinheiten ein und desselben Konzerns oder im Auftrag eines Konzerns respektive einer Rechtseinheit ausgeübt, so werden diese jeweils gesamthaft als ein Mandat gezählt. Kurzfristige Überschreitungen der vorgenannten Vorgaben sind gemäss der genannten Statutenbestimmung zulässig.

Die Statuten mit dem genauen Wortlaut der vorgenannten Bestimmung sind auf der Website von Implenia abrufbar.

Wahl und Amtsdauer

Die Amtsdauer der Mitglieder des Verwaltungsrats beträgt ein Jahr. Sie beginnt mit der Wahl und endet nach Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung; vorbehalten bleiben vorheriger Rücktritt oder vorherige Abberufung (Art. 18 Abs. 3 der Statuten). Die Verwaltungsratsmitglieder sind jederzeit wieder wählbar (Art. 18 Abs. 4 der Statuten), unterstehen aber einer oberen Altersgrenze von 70 Jahren. Das Ausscheiden erfolgt auf die dem Geburtstag folgende ordentliche Generalversammlung (Art. 18 Abs. 5 der Statuten). In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) werden die Mitglieder und der Präsident des Verwaltungsrats sowie die Mitglieder des Vergütungsausschusses (Nomination and Compensation Committee) von der Generalversammlung je einzeln gewählt (Art. 9 lit. b und Art. 18 Abs. 2 der Statuten). Ebenfalls in Übereinstimmung mit den entsprechenden Bestimmungen der VegüV wird der unabhängige Stimmrechtsvertreter von der Generalversammlung gewählt (Art. 9 lit. b der Statuten). Im Übrigen konstituiert sich der Verwaltungsrat grundsätzlich selbst und ernennt insbesondere den Vizepräsidenten und den Sekretär des Verwaltungsrats.

Die Statuten kennen für den Fall, dass das Amts des Verwaltungsratspräsidenten vakant ist, dass das Nomination and Compensation Committee nicht vollständig besetzt ist oder die Gesellschaft keinen unabhängigen Stimmrechtsvertreter hat, keine von Art. 4 Abs. 4, Art. 7 Abs. 4 sowie von Art. 8 Abs. 6 VegüV abweichenden Regelungen zur Behebung solcher Organisationsmängel.