Sanierung Zentrum Weyergut, Mohnstrasse 4

Zusammenfassung

Das Alters- und Pflegeheim «Weyergut» in Wabern, welches ursprünglich als Altenheim diente und derzeit als Pflegeheim mit eigener Demenzabteilung genutzt wird, ist nach 40-jähriger intensiver Nutzung sanierungsbedürftig.

Das Projekt

Die Infrastruktur entspricht nicht mehr den heutigen betrieblichen und räumlichen Anforderungen. Die Anlage wird daher saniert und partiell erweitert. Die Bauherrschaft beabsichtigt dabei die Umwandlung von drei Einzelzimmern zu jeweils zwei Pflegezimmern, in deren Mitte sich Sanitärbereiche befinden werden. Die dem Hof zugewandte Seite des Gebäudes wird mit grosszügigen Aufenthaltsräumen und Teeküchen erweitert. Im Erdgeschoss entstehen zwei neue Demenzabteilungen mit offenem Rundlauf, die einen direkten Zugang zu zwei Gärten erhalten. Die bestehende Cafeteria und Küche werden erneuert. Insgesamt wird das sanierte Pflegeheim neu über 83 Pflegeplätze verfügen, von denen 21 Plätze auf Demenzpatienten ausgerichtet sein werden.

Herausforderungen

  • Schwierige Arbeitsbedingungen aufgrund der kleinen Räumlichkeiten und enger Platzverhältnisse auf der Baustelle
  • Grobe statische Eingriffe, welche geschossübergreifende Sicherungsmassnahmen erfordern
  • Gewährleistung der Baustellensicherheit aufgrund der Eindringtiefe ins Gebäude

Nachhaltigkeit

  • Weitläufiger Umschwung mit Garten für Demenzpatienten
  • Anlage erfüllt nach der Sanierung die heute gültigen betrieblichen Anforderungen und gesetzlichen Auflagen

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Zurück zur Übersicht
data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/referenzen/detail?type=1520796480"