Reileck / Gravo-Druck

Zusammenfassung

Implenia realisiert in einer Arge eine Wohnanlage mit Gewerbeanteil durch Umbau und Neubau am Standort einer ehemaligen Druckerei.

Das Projekt

Die Wohnanlage mit Gewerbeanteil entsteht durch Umbau des früheren Verwaltungsgebäudes der GravoDruck und Neubauten als Lückenschluss der Blockrandbebauung am Reileck im Paulusviertel von Halle (Saale).

Leistungen im Detail

Geplant ist der Neubau von fünf Wohngebäuden sowie der Umbau und die Sanierung des denkmalgeschützten ehemaligen Druckereigebäudes. Errichtet werden insgesamt 134 Wohnungen, drei Büroeinheiten, zwei Arztpraxen, eine weitere Gewerbeeinheit, ein Bio-Markt mit Café und Freisitz, eine Tiefgarage sowie die Außenanlagen mit Fahrradstellplätzen und Müllstellplätzen.

Der Auftrag umfasst den Abriss, den Umbau des markanten Ziegelbaus der ehemaligen GravoDruck, die Ausführungsplanung (Lph5 gem. HOAI) und den schlüsselfertigen Neubau. Implenia realsiert das Projekt als technische Geschäftsführung in einer Arge.

Nachhaltigkeit

Die Gebäude werden im KfW55-Standard errichtet.

Weitere Informationen

(c) Snarq Architekten, Halle

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Zurück zur Übersicht
data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/referenzen/detail?type=1520796480"