Neubau Schulhaus Rotweg

Zusammenfassung

Der teilweise viergeschossige Neubau steht auf der öffentlichen Autoeinstellhalle und hat auf drei Geschossen eine horizontale und vertikale offene Holzschalung.

Das Projekt

Am bestehenden Nebengebäude wurde auf der Längsseite angebaut und auch diese Fassadenelemente mit einer geschlossenen Deckleistenschalung verkleidet.

Leistungen im Detail

  • Fassadenverkleidung (Romboidschalung horizontal & vertikal / Deckleistenschalung)
  • Deckenbekleidung aus Holzwerkstoffen (Autoeinstellhalle)

Herausforderungen

Die offene Fassadenverkleidung aus Holz ist mit einem Alukonsolensystem an den Massivbau montiert. Durch diesen Schichtaufbau musste ein spezielles Augenmerk auf die Winddichtung, welche auch als wasserführende Schicht gilt, bei diesem Objekt gelegt werden.

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Zurück zur Übersicht
data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/referenzen/detail?type=1520796480"