E39 Bjørset - Skjei

Zusammenfassung

Implenia hat eine neue, erweiterte bestehende E39 zwischen Bjørset und Skei in der Gemeinde Jølster gebaut.

Das Projekt

Das Projekt umfasste die Modernisierung der bestehenden E39 mit Verbreiterung, 11 km Straße und einem neuen 6,5 km langen Fuß- und Radweg von Bjørset nach Skei entlang der Nordseite von Jølstravannet. Auf dem gesamten Streckenabschnitt wurden Frostschutzschichten und Überbau ausgetauscht. Von Årdal nach Skei wurde eine G/S-Straße gebaut, die durch einen 3 m breiten Graben mit einer Gesamtbreite von ca. 14,5 m von der Hauptstraße getrennt war. Auf der restlichen Strecke wurden auf beiden Seiten breite Seitenstreifen errichtet und die Gesamtfahrbahnbreite auf 9,5 m erhöht. Die Straße folgt im Allgemeinen der ursprünglichen Linie, jedoch mit einigen Kurvenverbesserungen. ÅDT auf der Strecke ist ca. 3500. Insgesamt wurden auf dem Projekt fünf Brücken gebaut, zwei davon Fußgänger- und Fahrradbrücken. 13.000 m2 Natursteinmauern und ca. 800 m2 Betonstützmauern wurden ebenfalls gebaut. Sprengung und Sicherung 3000 m mit Tunnel. Bildung und Befüllung von zwei Bodenablagerungen. Die Straße wurde während der gesamten Bauzeit durch die Baustelle für den Verkehr freigegeben.

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Zurück zur Übersicht
data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/referenzen/detail?type=1520796480"