|
Medienmitteilung,
Nachhaltigkeit

Neue ESG-Ratings würdigen Nachhaltigkeit bei Implenia

AAA im MSCI ESG Rating bestätigt Position als Branchenleader in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance | Real Estate Products mit Circular Globe Label ausgezeichnet

Glattpark (Opfikon), 20. Dezember 2022 – MSCI ESG Research hat Implenia erneut mit dem ESG Rating AAA ausgezeichnet. Damit bestätigt Implenia seine Position als Branchenleader in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance. 2021 hatte Implenia als erstes Unternehmen im MSCI Index Construction & Engineering das höchstmögliche Rating erhalten. MSCI ESG Research bietet ausführliche Recherchen, Bewertungen und Analysen zu den ESG-bezogenen Unternehmensaktivitäten von Tausenden Gesellschaften weltweit an.

«Dass wir erneut das MSCI ESG Rating AAA erhalten haben, ist eine weitere Bestätigung unserer vielfältigen Nachhaltigkeitsbestrebungen», sagt André Wyss, CEO. «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, als führendes Bau- und Immobiliendienstleistungsunternehmen die Gestaltung unserer Industrie in Bezug auf Nachhaltigkeit mitzuprägen. Mit unseren zwölf ambitionierten Nachhaltigkeitszielen bis 2025 haben wir uns selbst klare Leitlinien für die Umsetzung gegeben. »

Neben dieser Auszeichnung für die Gruppe, hat der Geschäftsbereich Real Estate Products erstmalig in der Immobilienbranche das Circular Globe Label erhalten. Die Bewertungsorganisation SQS stufte die Entwicklung von standardisierten Immobilienprodukten nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft als «Advanced» ein. Gegenüber dem Pilot-Assessment im vergangenen Jahr konnte sich der junge Geschäftsbereich damit deutlich verbessern. Das Label ist bis 2025 gültig und deckt das gesamte Leistungsportfolio von Real Estate Products ab.


data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/medien/artikel?type=1520796480"