|
News

Feierliche Schlüsselübergabe – «WolkenWerk» in Zürich wird termingerecht an Bauherrschaft übergeben

Seit dem Spatenstich und somit dem Baustart vom «WolkenWerk» im August 2017 hat sich das Projektteam immer wieder grossen Herausforderungen stellen müssen. Am Freitag, 13. November konnte der Bau nun den Bauherrschaften Leutschenbach AG und Nyffenegger Immobilien AG trotzdem termingerecht übergeben werden.

«Wir freuen uns, dass die Hochhäuser termingerecht bezugsbereit sind. Unser Dank gilt allen Projektbeteiligten, die mit grossem Engagement und unermüdlichem Einsatz dazu beigetragen haben, dieses anspruchsvolle Projekt zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Insbesondere danken wir auch den Bauherrschaften für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit während des ganzen Projektzeitraums», sagte Andreas Dittli, Bereichsleiter Ausführung Division Buildings in der Region Zürich / Ost bei Implenia.

Entstanden sind mehr als 300 Eigentumswohnungen für rund 1'800 Nutzerinnen und Nutzer mit Anspruch an hohe Wohnqualität und Nachhaltigkeit: vom Atelier über flexible Gartenwohnungen bis hin zu exklusiven Penthouse-Maisonettes. Mit dem bewährten integrierten Ansatz hat Implenia Generalunternehmerleistungen sowie Leistungen aus dem Spezialtiefbau und als Baumeister erbracht. Dieses komplexe Grossprojekt hat hohe Anforderungen an die Zusammenarbeit aller Partner gestellt, weshalb ein Fokus auf der Anwendung von Lean-Construction-Methoden lag. Mithilfe von Lean Construction wurde die Ausführung des Bauprojekts integriert betrachtet, Zusammenhänge wurden sichtbar gemacht und die Prozessabläufe und Kommunikation deutlich optimiert.

Der Erstbezug startet am 16. November 2020 und wird gestaffelte bis am 15. Januar 2021 durch die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner bezogen.

Zum Schlüsselprojekt.

Weitere Informationen zum «WolkenWerk».