|
Medienmitteilung

Implenia baut Studentenwohnheim in Genf

Implenia realisiert als Generalunternehmerin das neue Studentenwohnheim der Cité Universitaire in Genf. Bauherrin des achtstöckigen Wohngebäudes im Stadtteil Champel ist die Institution «Fondation de la Cité Universitaire de Genève». Nach Fertigstellung stehen den Studierenden der Universität Genf am Chemin Edouard-Tavan nebst den bereits 550 bestehenden Zimmern zusätzliche 248 Zimmer, 15 Studios sowie vier Wohnungen zur Verfügung. Das vom Genfer Architekturbüro Frei Rezakhanlou entworfene Projekt umfasst zudem diverse Gemeinschaftseinrichtungen. Dazu zählen unter anderem eine Krippe für die Betreuung von 60 Kindern im Erdgeschoss, drei Squashplätze und eine Sauna im Untergeschoss. Im Rahmen einer Neugestaltung der Umgebung sind darüber hinaus Kinderspielgelegenheiten, ein Beachvolleyplatz, Velounterstände und 28 Parkplätze vorgesehen. Nach innen zeichnet sich das Gebäude durch ein grosszügiges Atrium aus, das den Studierenden als Treffpunkt dient.

Die Arbeiten unter der Leitung von Implenia haben im März dieses Jahres begonnen. Mit der Fertigstellung der Gebäude ist Mitte 2013 zu rechnen, während die Umgebungsarbeiten gegen Ende 2013 abgeschlossen sein werden. Die Auftragssumme beträgt rund CHF 28 Mio.

Medienkontakt Implenia:

Esther Bürki

Communications Manager

Telefon +41 44 805 45 63

esther.buerki*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@implenia.com

So wird sich das neue Genfer Studentenwohnheim der Cité Universitaire am Chemin Edouard-Tavan dereinst präsentieren.


Implenia ist das führende Bau- und Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz. Entstanden 2006 aus dem Zusammenschluss von Zschokke und Batigroup, blickt Implenia auf eine über 140-jährige Bautradition zurück. Implenia fasst das Know-how aus den hochqualifizierten Konzernbereichen Real Estate, Bau Infra und Industrial Construction unter einem Dach zu einem national und international agierenden Unternehmen zusammen. Mit seinem integrierten Businessmodell und den in allen Unternehmensbereichen tätigen Spezialisten ist Implenia in der Lage, ein Bauwerk über seinen gesamten Lebenszyklus zu begleiten – wirtschaftlich, nachhaltig, integriert und kundennah.

Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon bei Zürich beschäftigt über 6000 Mitarbeitende und erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von über 2,5 Milliarden Franken. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554). Weitere Informationen unter www.implenia.com.



data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/de-de/medien/artikel?type=1520796480"