|
Medienmitteilung,
Nachhaltigkeit

Implenia erhält das höchste MSCI ESG Rating AAA

Position als Branchenleader in den ESG-Bereichen Umwelt, Soziales und Governance ausgebaut

Glattpark (Opfikon), 18. Februar 2022 – MSCI ESG Research hat das ESG Rating für Implenia für das Jahr 2021 von AA auf AAA erhöht. Damit erhält Implenia als erstes Unternehmen im MSCI Index Construction & Engineering das höchstmögliche Rating und baut seine Position als Branchenleader in der Nachhaltigkeit weiter aus. MSCI ESG Research bietet ausführliche Recherchen, Bewertungen und Analysen zu den ESG-bezogenen Unternehmensaktivitäten von Tausenden Gesellschaften weltweit an.

Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Werte und des Geschäfts von Implenia. Neben MSCI ESG Research haben 2021 eine Reihe weiterer positiver externer Ratings das nachhaltige Engagement von Implenia anerkannt. So verlieh unter anderem Ecovadis der Gruppe den Silberstatus und Sustainalytics bewertete Implenia für 2020 mit hohen 84 Punkten als Branchen-Leader.

André Wyss, CEO, freut sich über das Rating: «Das MSCI ESG Rating AAA ist für uns eine weitere Bestätigung dafür, dass wir Nachhaltigkeit, einen unserer fünf Unternehmenswerte, im Alltag erfolgreich und zum Nutzen unserer Kunden leben. Wir entwickeln und bauen in der Schweiz und Deutschland nicht nur nachhaltige Areale, zum Beispiel die 2000 Watt-zertifizierte Lokstadt in Winterthur, sondern begleiten unsere Kunden in der Planung und Realisierung zu allen Fragen nachhaltiger Immobilien und Infrastruktur. Wichtig ist für uns zudem die Art und Weise, wie wir bauen, und dass wir dies auch jederzeit nachhaltig für Implenia und seine Mitarbeitenden tun.»

Die zwölf Nachhaltigkeitsziele, die sich Implenia bis 2025 gesetzt hat, sowie weitere Informationen und Beispiele sind im Implenia Nachhaltigkeitsbericht zu finden.

Hier mehr über MSCI ESG Ratings erfahren.  

 

Kontakt für Medien:

Corporate Communications, T +41 58 474 74 77, communication*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@implenia.com

 

Kontakt für Investoren und Analysten:

Investor Relations, T +41 58 474 35 04, ir*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@implenia.com

 

Agenda:

1. März 2022:     Medien- und Analystenkonferenz zum Jahresergebnis 2021

29. März 2022:   Ordentliche Generalversammlung

 

Als führender Schweizer Bau- und Immobiliendienstleister entwickelt und realisiert Implenia Lebensräume, Arbeitswelten und Infrastruktur für künftige Generationen in der Schweiz und in Deutschland. Zudem plant und erstellt Implenia in Österreich, Frankreich, Schweden und Norwegen komplexe Infrastrukturprojekte. Entstanden 2006, blickt Implenia auf eine rund 150-jährige Bautradition zurück. Das Unternehmen fasst das Know-how aus hochqualifizierten Beratungs-, Planungs- und Ausführungseinheiten unter einem Dach zu einem integrierten, multinational führenden Bau- und Immobiliendienstleister zusammen. Mit ihrem breiten Angebotsspektrum sowie der tiefen Erfahrung ihrer Spezialisten kann die Gruppe komplexe Grossprojekte realisieren und Bauwerke über den gesamten Lebenszyklus und kundennah begleiten. Dabei stehen die Bedürfnisse der Kunden und ein nachhaltiges Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer und ökologischer Verantwortung im Fokus. Implenia mit Hauptsitz in Opfikon bei Zürich beschäftigt europaweit mehr als 8'500 Personen und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von knapp CHF 4 Mrd. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554). Weitere Informationen unter implenia.com.