|
Reports

Halbjahresbericht 2022

  • Implenia steigerte EBIT deutlich auf CHF 95,1 Mio.
  • Eigenkapital um CHF 106 Mio. und Eigenkapitalquote signifikant auf 16,0% erhöht, deutlich verbesserter Free Cash Flow gegenüber Vorjahresperiode
  • Anhaltend positiver Auftragseingang, bei weiterer Steigerung der Qualität
  • Transformation abgeschlossen: Implenia auf Kurs für profitables, nachhaltiges Wachstum
  • Position als Branchenleader in Nachhaltigkeit weiter ausgebaut
  • Implenia erhöht Jahresziel für 2022 auf EBIT von über CHF 130 Mio. (keine weiteren Einmaleffekte aus der Transformation), weitere Erhöhung des Eigenkapitals erwartet
data-lux-contextualcontenturi="https://implenia.com/de-at/medien/artikel?type=1520796480"