|
News

Leistbares Wohnen in Wien

In Floridsdorf, im 21igsten Wiener Gemeindebezirk, entsteht auf den ehemaligen Siemensäckern ein neues Stadtquartier für zirka 2.700 Bewohner.

08.10.2020  –  Implenia baut nach neusten Standards als Generalunternehmer 225 leistbare Wohnungen. Im Frühsommer dieses Jahres fand die Schlüsselübergabe für die Bauteile C1 und C3 statt. Im August wurde mit dem Bezug begonnen.

Der deutsche Siemens-Konzern hat bereits im Jahr 1897 eine österreichische Niederlassung gegründet und sich in Wien – Floridsdorf niedergelassen. Während die Siemensgründe mit der Expansion immer wieder erweitert wurden, sind die im Südwesten angrenzenden Siemensäcker unbebaut geblieben. Im Jahr 2015 wurde das Grundstück an die Wohnbau, ein Unternehmen aus dem Verbund der Sozialbau AG verkauft, in deren Auftrag Implenia zusammen mit anderen Baufirmen die Wohnsiedlung ausführt.