Photovoltaikanlage - Riverside

Zusammenfassung

Auf dem Areal Riverside in Zuchwil setzte Tetrag eine Systemlösung für das Energiemanagement und
-Monitoring einer der grössten nachgerüsteten Photovoltaik-Installation der Schweiz um.

Das Projekt

Auf dem Dach der grossen Industriehalle des Areals Riverside steht seit Herbst 2015 eine der schweizweit leistungsstärksten PV-Anlagen. Sie verdeutlicht die Nachhaltigkeitsstrategie der Investorin Swiss Prime Anlagestiftung und die energieeffiziente Politik der Energiegemeinde Zuchwil. Die Anlage wurde 2016 mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet. Im Rahmen des Projektes wurde die Überwachung der 273 Wechselrichter durch die Tetrag Automation AG realisiert. Nebst der Produktion werden auch Störungen und partielle Beschattungen detektiert. 

Leistungen im Detail

  • Überwachung von 273 Wechselrichtern
  • Einspeisemanagement durch Verteilnetzbetreiber
  • Regelleistung durch die Swissgrid

Herausforderungen

  • Einspeiseregelung durch den Verteilnetzbetreiber und bereitstellen von Regelleistung für Swissgrid Echtzeitkommunikation zu den Wechselrichtern
  • Detektieren von Störungen und partieller Beschattung

Nachhaltigkeit

  • Peakleistung von 5,7 MW deckt den Bedarf von 1027 Einfamilienhäusern
  • Einsparung von 595t CO2 

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Zurück zur Übersicht