Im engen Austausch mit Kunden und Partnern

Im engen Austausch mit Kunden und Partnern

Wer hoch hinaus will, muss die Grundlagen beherrschen und die Partner harmonisch koordinieren.

Herausragende Ideen für nachhaltige Immobilien

Leistungen im Hochbau


Mit Implenia entscheiden Sie sich für einen Partner, der dank ausgewiesener Spezialisten und langjähriger Erfahrung ein Bauwerk über dessen gesamten Lebenszyklus begleitet.


Ihr Hochbau-Partner für alle Phasen

Die steigende Komplexität bei Bauvorhaben ziehen auch höhere Ansprüche hinsichtlich Qualität, Termintreue, Sicherheit und Nachhaltigkeit nach.


Ihre Kontakte

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über zukunftsweisende Neubauten und anspruchsvolle Modernisationen zu sprechen.

Jens Vollmar
Head Division Buildings/Country President Schweiz
Stefan Winkler, MRICS
Head Real Estate Consulting & Clients
Roman Müller
Leiter Baumeister Deutschschweiz
Marc Brülhart
Leiter Region Nordwest
Raffaele Balmelli
Leiter Region Mitte / Ost
Thierry Lander
Leiter Region West
Christoph Coloni
Stv. Leiter Region West
Marc Fontolliet
Head Modernisation, Leiter Region Zürich
Markus Mato
Leiter Spezialprojekte

Referenzen Hochbau

Umbau Wohn- und Geschäftshaus Walter-Kolb-Straße 13

Frankfurt, Deutschland

Baubeginn: September 2015
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 26,398 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Implenia verwandelt Frankfurter Bürogebäude aus den 1980ern in moderne Wohnungen: die elfgeschossige Büroimmobilie im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen bietet nun modernen Wohnraum.

Biologie-Forschungsneubau an der Universität Mainz

Mainz, Deutschland

Baubeginn: Mai 2016
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 77,477 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Implenia hat das neuen Biologie-Forschungszentrums auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität JGU Mainz in zwei Bauabschnitten schlüsselfertig errichtet.

Hyatt Place Frankfurt Airport

Frankfurt, Deutschland

Baubeginn: April 2016
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 31,854 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Implenia hat am Frankfurt Airport International das erste Frankfurter Hyatt Place-Hotel am Gateway Gardens-Park schlüsselfertig gebaut.

Bavaria Towers

München, Deutschland

Baubeginn: Mai 2015
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 99,408 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Star Tower und Sky Tower: DGNB Gold für die beiden hocheffizienten Bürohochhäuser, die Implenia schlüsselfertig für den Bauherrn Zurich Versicherung in München errichtet hat.

sue & til

Winterthur, Schweiz

Baubeginn: Oktober 2015
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 120 Mio. CHF

Ein der grössten Holzbauprojekte der Schweiz – Wohnüberbauung mit Gewerbeflächen.

Allenmoosstrasse 116-120

Zürich, Schweiz

Baubeginn: April 2016
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 21 Mio. CHF

Gesamtsanierung und Aufstockung von acht Mehrfamilienhäusern

Atlas

München, Deutschland

Baubeginn: März 2017
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 43,213 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Büro- und Geschäftshaus „ATLAS“ in München – Implenia baut einen hocheffizienten Neubau und integriert den vorhandenen Rohbau.

KUKA Entwicklungs- und Technologiezentrum

Augsburg, Deutschland

Baubeginn: Mai 2013
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 64,691 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Beispiel partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Bauherrn: Gemeinsam wurden Planung und Bau der Immobilie optimiert mit Blick auf die Gesamtkosten und den Betrieb.

Justizzentrum Chemnitz

Chemnitz, Deutschland

Baubeginn: Mai 2007
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 36,634 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Sachsens erstes PPP-Projekt: Der Freistaat spart mit dem preisgekrönten Justizzentrum Chemnitz rund 14 Prozent der Gesamtkosten.

Karolinenstrasse

Nürnberg, Deutschland

Baubeginn: März 2009
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 9,059 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Neu- und Ausbau nach vollständiger Entkernung in nur neun Monaten.


News

Hier eine Auswahl unserer Hochbau/Immobilien-News