Opfikon

Manager Health, Safety, Environment and Quality - ETS - 6 Monate befristet

Implenia ist das führende Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz mit bedeutenden Aktivitäten im Hoch- und Tiefbau in der DACH-Region sowie im Infrastrukturmarkt in den Heimmärkten Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden und Norwegen. In der Schweiz und in Deutschland ist Implenia zudem erfolgreich als Immobilien-Entwickler tätig. Das breite Angebotsspektrum sowie das grosse Know-how unserer Spezialisten aus den Beratungs-, Planungs- und Ausführungseinheiten erlauben es der Gruppe, komplexe Grossprojekte zu realisieren und Bauwerke über den gesamten Lebenszyklus zu begleiten – dies auch unter Beachtung von sozialen und ökologischen Aspekten. Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon bei Zürich beschäftigt europaweit 10'000 Personen und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz über CHF 4,0 Mrd. 

 

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung als engagierte Unterstützung unseres Teams ein Manager HSEQ ETS. 

 

Aufgaben

 

  • Optimierung & Implementierung eines durchgängigen HSEQ Konzeptes

  • Weiterentwicklung eines Prozess- und Qualitätsmanagements im Bereich HSEQ

  • Koordination externer Auditierung im Bereich HSEQ

  • Entwicklung und Durchführung von HSEQ Schulungs- und Weiterbildungsprogrammen

  • Betreuung der HSEQ Organisation innerhalb der ETS Schweiz

  • Strategische Ausarbeitung und Umsetzung umfassender Konzepte in den Bereichen Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Qualität innerhalb der ETS Schweiz.

  • Um- und Durchsetzung der gesetzlichen Vorschriften sowie der Vorgaben des Konzerns in den HSEQ-Themen

  • Einführung des IMS (Implenia Management System) inklusive der detaillierten Ausarbeitung und Pflege der relevanten Prozesse im Qualitätsmanagementsystem

  • Systematische Durchführung von internen HSEQ-Audits und -Kontrollen an sämtlichen Standorten, und Mitwirkung als Vertreter der ETS Schweiz an verschiedenen externen Audits wie beispielsweise ISO 9001/14001/18001 durch die SQS, Inspektionen von Behörden und dergleichen.

  • Durchführung von Gefahrenermittlungen und Risikoanalysen, sowie Entwicklung von Lösungskonzepten und -varianten für komplexe, spezifische Problemstellungen der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes und Qualität.

  • Planung und Durchführung von Unterweisungen und Schulungen der Mitarbeitenden und Kader zu HSEQ Themen.

  • Führung einer Mitarbeiterin HSEQ (Umweltingenieurin) in der Westschweiz.

  • Förderung der Zusammenarbeit und Koordination der HSEQ Tätigkeiten und Fragestellungen auf Stufe Implenia Schweiz und Konzern (europaweit)

 

Was Sie mitbringen

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem technischen Bereich (ETH, FH)

  • Abgeschlossene Ausbildung als SiBe (oder gleichwertig)

  • Erfahrung in Arbeitssicherheit, Qualitäts- und Prozessmanagement

  • Kenntnisse in der Projektleitung mit interdisziplinären Teams

  • Erste Erfahrung in der Baubranche / Industrie

  • Verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch, Französisch ist von Vorteil

  • Beherrschen der gängigen MS-Office Programme

  • Kritisches Denken

  • Ergebnisorientierung

  • Unternehmerisches Denken

  • Einhaltung von Richtlinien und Vorgehensweisen

  • Interagiert mit Menschen auf verschiedenen Ebenen

 

Was wir bieten

 

Unsere Mitarbeitenden stehen für uns im Mittelpunkt. Werden Sie Teil eines innovativen und  nachhaltig orientierten Baudienstleistungsunternehmens und lassen Sie uns gemeinsam exzellente operative wie finanzielle Ergebnisse erzielen. Bei uns fordern wir Sie mit spannenden Aufgaben und fördern Sie mit Weiterbildungsangeboten und der Chance, sich intern weiterzuentwickeln. Näheres erläutern wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch. Denken Sie, Implenia und Sie, das könnte passen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Gilbert van Reekum

gilbert.vanreekum@implenia.com

 

Jetzt bewerben

Job-Referenznummer: 3038

 

Bauen Sie Ihre Zukunft mit uns.

 

 

Übersicht der Job-Angebote