Projekte und Referenzen zum Hochbau

Referenzen


Referenzprojekte

Kartenansicht

Wohnquartier am Südcampus

Bad Homburg v.d.H., Deutschland

Baubeginn: December 2020

Implenia plant und baut im Bauteam das Wohnquartier am Südcampus mit 538 Wohnungen und Kita im Großraum Frankfurt.

BVG AusbildungsCampus

Berlin, Deutschland

Baubeginn: November 2020

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 59 Mio. EUR

Implenia baut für die Berliner Verkehrsbetriebe das neue Ausbildungszentrum und eine Vorhaltehalle in Berlin.

Bavaria Towers

München, Deutschland

Baubeginn: May 2015

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 90 Mio. EUR

Star Tower und Sky Tower: DGNB Gold für die beiden hocheffizienten Bürohochhäuser, die Implenia schlüsselfertig für den Bauherrn Zurich Versicherung in München errichtet hat.

Neue Messe Essen

Essen, Deutschland

Baubeginn: April 2015

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 70 Mio. EUR

Implenia modernisiert das Messegelände in Essen – in vier Bauabschnitten entstand bei laufendem Betrieb ein moderner Messeplatz.

Bürohaus Wohlgelegen

Heilbronn, Deutschland

Baubeginn: August 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 7,4 Mio. EUR

Energieeffiziente Büro- und Laborgebäude für den Technologiepark Heilbronn errichtet.

Schulen, Halle

Halle, Deutschland

Baubeginn: August 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 61 Mio. EUR

Als PPP-Projekt konnte die Stadt Halle (Saale) trotz angespannter Haushaltssituation neun Schulen sanieren.

Schulen, Hof

Helmbrechts, Münchberg, Naila, Deutschland

Baubeginn: August 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 54,6 Mio. EUR

Im bayerischen Landkreis Hof wurden im Rahmen eines PPP-Modells vier Schulen geplant, gebaut bzw. saniert und über 21 Jahre betrieben.

JVA Düsseldorf

Ratingen, Deutschland

Baubeginn: May 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 120 Mio. EUR

Gebündeltes Know-how für nachhaltigen Erfolg beim schlüsselfertigen Neubau der JVA Düsseldorf.

Rieger City

München, Deutschland

Baubeginn: February 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 14 Mio. EUR

Kanufahren in der Münchner Innenstadt: Durch Revitalisierung zum Abenteuerkaufhaus