Projekte und Referenzen zum Hochbau

Referenzen


Referenzprojekte

Kartenansicht

Novaled Technikum

Dresden, Deutschland

Baubeginn: Januar 2017

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 17 Mio. EUR

In Dresden hat Implenia die unter Denkmalschutz stehende Alte Mühle zum repräsentativen Bürogebäude umgestaltet und den Neubau des Technikums mit Forschungsbereich, Reinräumen sowie Laboren errichtet.

Fraser Suites Hotel Hamburg

Hamburg, Deutschland

Baubeginn: April 2016

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 23 Mio. EUR

Implenia hat die ehemalige Oberfinanzdirektion am Rödingsmarkt in Hamburg in ein exklusives Hotel der Frasers Hospitality Gruppe verwandelt.

Umbau Wohn- und Geschäftshaus Walter-Kolb-Straße 13

Frankfurt, Deutschland

Baubeginn: September 2015

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 23,9 Mio. EUR

Implenia verwandelt Frankfurter Bürogebäude aus den 1980ern in moderne Wohnungen: die elfgeschossige Büroimmobilie im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen bietet nun modernen Wohnraum.

Neue Messe Essen

Essen, Deutschland

Baubeginn: April 2015

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 70 Mio. EUR

Implenia modernisiert das Messegelände in Essen – in vier Bauabschnitten entstand bei laufendem Betrieb ein moderner Messeplatz.

The Seven

München, Deutschland

Baubeginn: Januar 2011

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 70 Mio. EUR

Das Wohn- und Gebäudeensemble „The Seven“ bringt mit mehr als 100 hochwertigen Wohnungen sowie Büroflächen neuen Glanz in Münchens beliebtes Gärtnerplatzviertel.

Seniorenhaus „Zur Buche“

Konz, Deutschland

Baubeginn: Juli 2010

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 6,5 Mio. EUR

Altenpflegezentrum mit Wohlfühlatmosphäre in Konz geplant und schlüsselfertig erstellt.

Schloss Sonnenstein

Pirna, Deutschland

Baubeginn: April 2010

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 31,9 Mio. EUR

Denkmalschutz im Rahmen eines PPP-Projekts - umfassend saniert und zu einem modernen Verwaltungszentrum umgebaut.

Schulen, Halle

Halle, Deutschland

Baubeginn: August 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 61 Mio. EUR

Als PPP-Projekt konnte die Stadt Halle (Saale) trotz angespannter Haushaltssituation neun Schulen sanieren.

Schulen, Hof

Helmbrechts, Münchberg, Naila, Deutschland

Baubeginn: August 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 54,6 Mio. EUR

Im bayerischen Landkreis Hof wurden im Rahmen eines PPP-Modells vier Schulen geplant, gebaut bzw. saniert und über 21 Jahre betrieben.

Karolinenstrasse

Nürnberg, Deutschland

Baubeginn: März 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 6 Mio. EUR

Neu- und Ausbau nach vollständiger Entkernung in nur neun Monaten.

Rieger City

München, Deutschland

Baubeginn: Februar 2009

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 14 Mio. EUR

Kanufahren in der Münchner Innenstadt: Durch Revitalisierung zum Abenteuerkaufhaus

Reilshof

Halle, Deutschland

Baubeginn: Juli 2007

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 10,5 Mio. EUR

Sorgfältige Revitalisierung nach historischem Vorbild mit Blick auf wirtschaftliche und energetische Nachhaltigkeit.

Justizzentrum Chemnitz

Chemnitz, Deutschland

Baubeginn: Mai 2007

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 22,7 Mio. EUR

Sachsens erstes PPP-Projekt: Der Freistaat spart mit dem preisgekrönten Justizzentrum Chemnitz rund 14 Prozent der Gesamtkosten.

Neues Regionshaus

Hannover, Deutschland

Baubeginn: November 2005

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 9,35 Mio. EUR

Als erstes privat-öffentliches Projekt mit dem Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen in Gold ausgezeichnet.

Sanierung Ammonstrasse

Chemnitz, Deutschland

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 4,3 Mio. EUR

Revitalisierung und energetische Sanierung der 1925 bis 1938 errichteten Wohnanlage Ammonstraße / Flemmingstraße in Chemnitz.