PARTNERSCHAFT VON ANFANG AN

Öffentliche und Private Partnerschaften


Innovativ und nachhaltig

Implenia unter den top drei Finalisten des Deutschen Baupreises 2022

Ob Einzelleistungen, Paketlösung oder Prozessbegleitung

Partnerschaft von Anfang an


Standorte

Implenia Hochbau Niederlassungen finden Sie an diesen Standorten


Referenzen

Gebrüder Grimm-Grundschule

Hoppegarten, Deutschland

Baubeginn: Oktober 2017
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 21,381 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Für die Gemeinde Hoppegarten hat Implenia die 3,5-zügige Grundschule mit Hort als Neubau errichtet und alle erforderlichen Planungs- und Bauleistungen sowie die Bauzwischenfinanzierung erbracht.

Gemeinschaftsschule Bürgel

Bürgel, Deutschland

Baubeginn: September 2017
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 7,202 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Implenia hat die Erweiterung der Schule in Bürgel im Saale-Holzland-Kreis als ÖPP-Projekt realisiert, also geplant, finanziert und ausgeführt.

Parkhaus Coulinstraße

Wiesbaden, Deutschland

Baubeginn: Mai 2016
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 22,002 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Implenia entwickelte und errichtete das Parkhaus Coulinstraße im Zentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden. Neben benutzerfreundlichem Parken wurden auch moderne Einzelhandelsflächen realisiert.

Justizzentrum Chemnitz

Chemnitz, Deutschland

Baubeginn: Mai 2007
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 36,634 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Sachsens erstes PPP-Projekt: Der Freistaat spart mit dem preisgekrönten Justizzentrum Chemnitz rund 14 Prozent der Gesamtkosten.

Schulen, Hof

Helmbrechts, Münchberg, Naila, Deutschland

Baubeginn: August 2009
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 74,41 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Im bayerischen Landkreis Hof wurden im Rahmen eines PPP-Modells vier Schulen geplant, gebaut bzw. saniert und über 21 Jahre betrieben.

Neues Regionshaus

Hannover, Deutschland

Baubeginn: November 2005
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 14,836 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Als erstes privat-öffentliches Projekt mit dem Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen in Gold ausgezeichnet.

Schloss Sonnenstein

Pirna, Deutschland

Baubeginn: April 2010
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 41,455 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Denkmalschutz im Rahmen eines PPP-Projekts - umfassend saniert und zu einem modernen Verwaltungszentrum umgebaut.

Power Systems Headquarter

Oberhausen, Deutschland

Baubeginn: Oktober 2011
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 39,103 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Die Hauptverwaltung der Bilfinger Power Systems ist das erste private Bauvorhaben, das auf Basis des Lifecycle-Angebots realisiert wurde

BASF Bürogebäude Pfalzgrafenstraße

Ludwigshafen, Deutschland

Baubeginn: September 2012
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 97,347 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Bürogebäude mit zugehörigem Parkhaus am Ludwigshafener Rheinufer in Rekordzeit entwickelt, geplant und gebaut.

Schulen, Halle

Halle, Deutschland

Baubeginn: August 2009
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 83,132 Mio. CHF Bauvolumen umgerechnet nach durchschnittlichen jährlichen Wechselkursen während der Projekt-Umsetzung

Als PPP-Projekt konnte die Stadt Halle (Saale) trotz angespannter Haushaltssituation neun Schulen sanieren.